UNSERE

Hausordnung

Hausordnung

  • Räume und Inventar sind pfleglich und Ihrem Bestimmungszweck entsprechend zu behandeln.

  • Die Nutzung der Räumlichkeiten erstreckt sich auf den Partyraum über zwei Stockwerke, die Sanitäranlagen, Parkplatz sowie den Außenbereich Richtung Straße.

  • Grillen ist vor dem Partyraum Richtung Straße erlaubt.

  • Mieter

    • Der Mieter ist gleichzeitig Veranstalter der Feier und somit für die Einhaltung des Vertrages und der Hausordnung verantwortlich. 

    • Außerdem muss der Mieter über den gesamten Zeitraum der Veranstaltung anwesend sein und gilt als Ansprechpartner des Vermieters. 

    • Für Schäden an Gebäude oder Inventar sowie der von ihm oder seinen Gästen mitgebrachten Gegenständen ist der Mieter haftbar.  

  • Mietvertrag

    • Bei Überweisung der zu zahlenden Raummiete kommt es zu einem Vertrag zwischen dem Vermieter und dem Mieter. (siehe Mietvertrag)

    • Das Hausrecht bleibt während der Mietdauer beim Vermieter. Bei groben Verstößen gegen die Hausordnung behält sich der Vermieter das Recht der vorzeitigen Beendigung der Party vor.

    • Lärm und jegliche unnötige Lärmbelästigung insbesondere auf dem Hof in richtung der Wohnhäuser ist zu Unterlassen. Die Eingangstüren sind ab 22:00 geschlossen zu halten.

Bitte beachten Sie:

Auf dem gesamten Hofgelände sind das Hantieren mit offenem Feuer sowie das Starten von Feuerwerkskörpern (außer an Silvester) nicht gestattet. Denken Sie dabei an die Tiere, die in den angrenzenden Stallungen leben.

Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge an den dafür ausgewiesen Parkplatz ab und achten Sie auf eine ausreichend breite Rettungsgasse an der Zufahrt.