Der Mietvertrag

Zeitmietvertrag für die Partyscheune zwischen Hans Günter Konegen (Vermieter)

und

__________________________________________________________________________

(Mieter: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer)

Datum der Buchung: ___________________

zum Preis von: 280€

Bei Buchungen während der Heizperiode (Oktober bis April) werden zusätzlich pauschal 50€ Heizkosten berechnet.

Die Kaution beträgt 100€ und soll mit der Anzahlung überwiesen werden.

Gebucht wird ein komplettes Wochenende zur Durchführung einer Party für bis zu 80 Personen an einem Abend des Wochenendes.  Partys für mehr als 80 Personen sollten im Einzelnen mit dem Vermieter abgesprochen werden.

Den Schlüssel erhalten Sie am Freitag ab 09:30 Uhr im Büro, Heckenweg 2. Der Freitag kann zur Vorbereitung und zum Schmücken, bzw. Dekorieren der Party genutzt werden. Die eigentliche Party sollte am Samstagabend stattfinden. Der Sonntag dient zum entspannten Aufräumen und Wiederherrichten der Partylocation. Am darauffolgenden Montag sollte der Schlüssel wieder zwischen 9:00 Uhr und 16:00 Uhr abgegeben werden.​  Abweichungen dieser Regelung sollten ebenfalls im Einzelnen mit dem Vermieter abgesprochen werden.

Eine Buchung ist von unserer Seite bestätigt, wenn eine Anzahlung von 150€ plus die vereinbarte Kaution in Höhe von 100€ auf das angegebene Konto geleistet wurde. Ansonsten verfällt der Termin.

Es wird ausschließlich an Personen vermietet, die 25 Jahre oder älter sind. 

Im Falle einer Terminabsage seitens des Mieters, werden die 150€ Anzahlung einbehalten.

Die geleistete Kaution wird zurück erstattet.

Bankverbindung: Hans Günter Konegen

IBAN/BIC: DE24 4166 0124 0702 4750 01     GENODEM1LPS

BITTE UNBEDINGT BEI ÜBERWEISUNG DAS DATUM DER BUCHUNG UND IHREN NAMEN ANGEBEN!!

 

1. Mietgegenstand: Partyscheune, Heckenweg 4, 59329 Wadersloh

2. Vertragszweck ist die begrenzte Vermietung der Partyscheune des Vermieters an den Mieter.

3. Nutzungsart: Die Partyscheune darf für private Familienfeiern, Partys und sonstige Veranstaltungen genutzt werden. 

4. Nach 00:00 Uhr ist vom Veranstalter Sorge zu tragen, dass alle Fenster und Türen (insbesondere die Eingangstür) verschlossen bleiben um etwaige Lärmbelästigungen zu vermeiden.

5. Die Dekoration wird vom Mieter in Eigenregie übernommen und muss bei Schlüsselabgabe vollständig entfernt sein.

6. Die Kaution beträgt 100€ und mit der Anzahlung überwiesen werden. Wenn keine Beanstandungen seitens des Vermieters vorliegen, überweist dieser den Betrag nach Mietende umgehend zurück. Der Vermieter ist berechtigt, Schäden auf Kosten des Mieters selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen.

7. Der Mieter muss dafür Sorge tragen, dass die Grünflächen rund um die Scheune, sowie vor dem Wohnhaus von parkenden Kraftfahrzeugen freigehalten werden. 

8. Zum Inventar des Mietgegenstandes gehört die Theke mit zugehörigem Equipment, Stühle & Tische. Gläser sowie Geschirr zählen nicht zum Inventar und müssen vom Mieter gestellt werden.

9. Rückgabe der Mietsache: Die Mietsache muss zum oben angegebenen Zeitpunkt "besenrein" an den Vermieter zurückgegeben werden. Die Theke muss gesondert gereinigt werden (Kühlschubladen, Zapfanlage mit Fasskühlung & Spüle). Bei unsachgemäßer, nicht durchgeführter Reinigung oder extremen Verschmutzungen, insbesondere bei stark verklebtem Boden durch Verschütten von Getränken  im Bodenbereich wird eine Reinigungspauschale in Höhe von 50,-€ erhoben. 

10. Der Mieter ist verpflichtet, seinen entstandenen Müll selber zu entsorgen.

11. Haftung: Alle Schäden verursacht durch den Mieter oder seinen Gästen, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. 

12. Zusatzvereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Vorab werden die Räumlichkeiten zusammen mit dem Mieter abgegangen um etwaige Mängel schriftlich im Vertrag festzuhalten. Die Mieträume und die vorhandenen Ausstattungsgegenstände gelten als ordnungsgemäßen Zustand übernommen, sofern der Mieter nicht unverzüglich nach Beginn der Mietzeit vorhandene Mängel dem Vermieter anzeigt.

Wadersloh, den _________________

Unterschrift Vermieter oder Vertretung: ________________________

Unterschrift Mieter: ______________________